Kosmetikschule

Kosmetikschule

Worum geht es im Kosmetikschulen-Blog?

Hauptsächlich geht es hier, im Kosmetikschulen-Blog um den Erfahrungsaustausch von Kosmetikschülern und Kosnmetikschulinteressierten. Der Blog ist nicht regional begrenzt, wichtigster Bereich ist jedoch Region um Paderborn und die hier ansässigen Kosmetikschulen und Kosmetikinstitute.

Ausbildung in 2009

KosmetikausbildungPosted by Kosmetikschule Sat, January 10, 2009 18:29
Liebe Kosmetikschuleblog-Leser,

das Jahr 2009 hat soeben erst begonnen, da solltet ihr schon an die Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz im Kosmetikbereich denken, zumindest wenn ihr in diesem Jahr mit der Ausbildung in einem Kosmetikinstitut und nicht in einer Kosmetikschule beginnen wollt. Im Gespräch mit einer Auszubildenden im ersten Ausbildungsjahr habe ich erfahren, dass sie sich sehr frühzeitig um einen Ausbildungsplatz bemüht hat, denn sie wollte keine Ausbildung in einer der vielen Kosmetikschulen machen, da ihr die Kosten dafür zu hoch erschienen. Nun, wie gesagt, sie bewarb sich in einem Kosmetikstudio, in dem sie vor einiger Zeit bereits ein Schulpraktikum absolviert hatte und wurde zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, in dem sie ihre Bewerbung (Motivation, Interesen) erläutern musste. Kurze Zeit später bekam sie die Mitteilung, dass über die Vergabe des Ausbildungsplatzes noch nicht entschieden wurde, da sich die Inhaberin des Kosmetikgeschäftes ein genaueres Bild über die Fähigkeiten und das Auftreten der Bewerber machen wollte. So wurden die Bewerber zu einem zweiwöchigen Praktikum eingeladen, bei dem sie ihr Können unter Beweis stellen mussten, bei dem die Auszubildende einen "Heimvorteil" hatte, da sie die Anforderungen und Aböäufe bereits kannte.

Hier seht ihr, dass euch meine bereits erwähnten Tipps im Artikal "Praktika vor der Kosmetikausbildung" einen erheblichen Vorteil verschaffen können.

Bei dem Praktikum zeigt sich dann bald, wer sich für den Beruf der Kosmetikerin interessierte und sich auch bemühte, das Gesagte umzusetzen. Nach dem Praktikum in dem Kosmetikinstitut wurde die Auszubildende noch einmal zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, in dem ihr gesagt wurde, was gut und was weniger gut in ihrem Praktikum war. Bei ihr überwiegte jedoch das Positive, sie bekam den Ausbildungsplatz und ist sehr zufrieden.

Also: Bewerbt euch frühzeitig um einen der wenigen Kosmetikausbildungsplätze! Absoviert Praktika in eurem Wunschbetrieb!

  • Comments(0)